walk & talk

"Durchs Reden kommen d’Leut zam", heißt es. Vor allem, wenn sie dabei auch gehen. Wer mit anderen durch die Natur wandert und sich dabei noch in deutscher Sprache unterhält, lernt doppelt: Einerseits übt er sich in der Kunst der Konversation auf Deutsch, andererseits lernt er Wien aus ganz anderer Perspektive kennen.

Einmal im Monat veranstalte ich für Deutschlernende ein "Walk & Talk", einen Spaziergang durch Wien oder die Natur am Rande der Metropole. Gesprochen wird ausschließlich Deutsch. So kann man die schönsten Winkel der Stadt und ihrer Umgebung erkunden und gleichzeitig Deutsch lernen.
Den Treffpunkt und den Verlauf der Wanderung gebe ich hier bekannt.
Bei Regen findet die Tour nicht statt. An "Walk & Talk" dürfen ausnahmslos Deutschlernende teilnehmen. 
Dauer etwa 1,5 Stunden, Unkostenbeitrag € 10,–/Person, Anmeldung per Kontaktformular.

­

gallery/walk-talk1

Lernen durch Gehen und Reden